Entrepreneurship Challenge – Schüler*innen lernen, Zukunft zu gestalten​

Wie man mit Kreativität und Einfühlungsvermögen die Welt ein Stück besser machen kann, lernen Kinder und Jugendliche mit der neuen FLiP Entrepreneurship Challenge. Im Mittelpunkt der Challenge steht die Innovationsmethode „Design Thinking“. Durch die Anwendung dieser Methode sammeln Kinder und Jugendliche spielerisch Erfahrung im unternehmerischen Denken und Handeln. Die Nutzer*innen entwickeln in Kleingruppen gemeinsam neue Ideen und darauf aufbauend erste Prototypen.

Wie funktioniert die Challenge?

Die Challenge startet im Browser (www.flipchallenge.at) und wird dann in einer App - kostenlos erhältlich im Play Store und App Store – alleine oder in der Gruppe absolviert. Zuerst wird anhand von kurzen Infotexten, Videos und animierten Grafiken erklärt, wie Design Thinking funktioniert und was sich hinter diesem Innovationsansatz verbirgt. Ein Kompetenzcheck, in dem Schüler*innen ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten reflektieren und eine „Step by Step-Anleitung“ für die praktische Umsetzung ermöglichen allen Jugendlichen, selbst kreativ und aktiv zu werden. Die Entrepreneurship Challenge entstand in Zusammenarbeit mit den E-Learning Experten *innen ovos und IFTE.



Kosten
Keine
Anmeldung
Jederzeit
Zeitpunkt
Laufend
Ort der Veranstaltung
Digital


Zurück zur Übersicht
Entrepreneurship Challenge Logo
Anbieter
Erste Financial Life Park